Apfel, Mango, Papaya – alles ganz normal und alles superlecker. Doch einige Dampfer scheinen auf eher unkonventionelle Liquid-Geschmacksrichtungen zu stehen. Die 10 abgefahrensten Liquid-Sorten haben wir einmal recherchiert und in einem Ranking zusammengestellt.

 

Platz 10: Karotten

Für die Hoppelhasen unter den Dampfern haben sich manche Produzenten etwas reichlich Kurioses ausgedacht: ein e-Liquid mit Mohrrüben-Aroma. Gemischt mit unseren Papaya– oder Passionsfrucht-Liquids wird daraus ein fruchtiger Dampfer-Salat.

 

Platz 9: Salzstangen

Auch an Salzstangen kann man schön rumknabbern. Aber als Liquid-Aroma? Ja, finden wohl einige Hersteller, denn die Sorte ist tatsächlich auf dem Markt erhältlich und gar nicht mal so unbeliebt.

 

Platz 8: Gurke

Ähnlich wie unser Platz 10 gehören auch Gurken eigentlich in einen leckeren Salat. Freunde der vegetarischen Küche freuen sich demnach über e-Liquids mit Gurken-Aroma, die den bunten, fleischlosen Dampfer-Teller komplettieren.

 

Platz 7: Grillhähnchen

Klingt wie ein Scherz, ist aber tatsächlich erhältlich: Liquid mit Grillhähnchen-Aroma. Schließlich sollen wohl auch Fleischesser auf ihre Kosten kommen. Dass einem auf dem Oktoberfest beim Anblick frisch gebratener Händel das Wasser im Mund zusammenläuft, verstehen wir – aber als Liquid? Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen.

 

Regular Tobacco E-Liquid (ohne Nikotin) 

Vorteilspack Menthol E-Liquid (ohne Nikotin)

Schwarze Pflaume (ohne Nikotin)

 Platz 6: Döner

Nicht minder lecker als ein Brathähnchen ist ein frischer Döner mit saftigem Fleisch und knackigem Salat. Auch hier haben mutige e-Liquid Produzenten eine kuriose Geschmacksrichtung für die abenteuerlustige Dampfer-Gemeinde entwickelt.

 

Platz 5: Pizza Salami

Nachdem wir mit dem Grillhähnchen bereits ein typisch deutsches Imbissgericht im Ranking hatten und Döner e-Liquids zur türkisch-deutschen Verständigung beitragen, geht es nun nach Italien. Man glaubt es kaum, aber es gibt tatsächlich Liquids mit Pizza-Salami-Geschmack. Pizza-Thunfisch haben wir als e-Liquid Geschmacksrichtung leider nicht gefunden.

 

Platz 4: Cream & Onion Chips

Während man unsere Plätze 10 bis 5 eventuell noch irgendwo nachvollziehen kann, wird es mit dem Sahne und Zwiebel Chips-Aroma langsam doch ein wenig eklig. Aber wir sind natürlich tolerant und gönnen jedem Dampfer den Genuss.

 

Platz 3: Krabben

So eine schöne mediterrane Pasta mit frischen Krabben ist auf der Terrasse eines netten Ristorante an der Adria ein Hochgenuss. Als Liquid-Aroma können wir uns die Krabben jedoch nur schwer vorstellen. Erhältlich ist die Sorte aber trotzdem. Buon appetito!

 

Platz 2: Muscheln

Mmmmmmm…Muscheln. Bereits auf dem Teller sind die Weichtiere aus den Tiefen des Meeres nicht jedermanns Ding. Als e-Liquid-Aroma erfreut sich die eher unkonventionelle Geschmacksrichtung jedoch großer Beliebtheit.

 

Platz 1: Knoblauch

Unser unangefochtener Platz 1 ist ein e-Liquid mit Knoblauch-Geschmack. Ob der Hersteller dieser sonderbaren Geschmacksrichtung damit Vampire vertreiben will? Allem Anschein nach wird das Liquid aber tatsächlich von Dampfern gekauft.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!